eTherapy

Viele Menschen stehen früher oder später vor einem Problem, bei dem sie sich eine professionelle Unterstützung wünschen. Das Angebot der eTherapy richtet sich dabei vor allem an diejenigen, die mich aus organisatorischen Gründen nicht persönlich in meiner Praxis aufsuchen können. Daher biete ich auch eine verhaltenstherapeutisch orientierte psychologische online-Beratung an.


Unterschiede zur Psychotherapie

Ich unterliege bei allen Leistungen, die ich erbringe, dem deutschen Recht. Der Begriff „Psychotherapie“ ist hier auf Behandlungen beschränkt, die im direkten persönlichen Kontakt stattfinden. Da dies bei der eTherapy so nicht gegeben ist, kann ich diese nur als psychologische Beratung durchführen. Die Behandlungstechniken sind dabei die gleichen, aber eine Krankheitsdiagnose wird nicht gestellt. Bitte beachten Sie aber, dass eine psychologische Beratung bei krankheitswertigen psychiatrischen Störungen nicht ausreichend ist.


Durchführung

Sie benötigen zum Durchführen der eTherapy das kostenlose Computerprogramm "Wire". Als Videochat verbinden wir uns zu einem festen Termin und ich stehe Ihnen 45min zur Verfügung. Das weit verbreitete Programm „Skype“ bietet einen ähnlichen Funktionsumfang, entspricht jedoch leider nicht den wünschenswerten datenschutzrechtlichen Anforderungen.


Kosten

Für eine Sitzung von 45min wird ein Honorar von € 100,- fällig. Dieses ist mit Voraus als SEPA-Überweisung oder mittels Kreditkarte zu zahlen und Sie erhalten selbstverständlich eine Rechnung auf Deutsch und Englisch. Bitte beachten Sie, dass die Kosten von deutschen Krankenversicherungen in der Regel nicht erstattet werden! Je nach Beratungsschwerpunkt handelt es sich jedoch um eine Leistung der beruflichen Fortbildung.

Auf Wunsch stelle ich Ihnen gerne noch weitere Informationen zur Verfügung. Nehmen Sie einfach ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken